Staubsaugeranlagen

Staubblasen oder -saugen?

Staubfreie Reinigung Herkömmliches Staubsaugen verursacht, nebst dem Rauchen, die grösste Luftverschmutzung in Wohn- und Büroräumen. Milbenkot, Tier- und Hausstaub werden durch den Staubsaugermotor hindurch in den Raum zurückgeblasen. Zudem wird durch die ausblasende Luft Staub im Raum aufgewirbelt. Dieser Schwebestaub bleibt für Stunden in der Luft und setzt sich dann sichtbar ab. Mit dem Allaway-System bleibt die Raumluft sauber. Der Schmutz wird durch das Rohrsystem zum Zentralgerät geführt, dort wird die Transportluft vom Schmutz getrennt, danach gefiltert an die Aussenluft abgegeben. Leichtes, handliches und rückenschonendes Staubsaugen Mit dem leichten, flexiblen Schlauch können selbst Treppen oder Deckenecken mühelos gereinigt werden, ohne die Möbel zu beschädigen. Durch die hohe regulierbare Saugkraft wird Staubsaugen zum Vergnügen, und dies in der Hälfte der üblichen Arbeitszeit. Effiziente Saugkraft Bei der Beurteilung der Saugkraft eines Staubsaugers wird oft die Leistung in Watt des Motors hinzugezogen, obwohl diese Leistung nur den Verbrauch des Motors angibt. Entscheidend für die Saugleistung ist die Luftgeschwindigkeit im Rohr, die transportierte Luftmenge und das erzeugte Vakuum. Erkenntnisse aus eingehenden Laboruntersuchungen über die Luftmenge, den Rohrdurchmesser und Formstücke sowie die Kraft des Zentralgerätes wurden im neuen Allaway-System vereinigt, um die bestmögliche Saugkraft zu erzeugen. Selbst Kieselsteine können mühelos zum Schmutzbehälter gesogen werden.